Gottesdienste der Studierenden

Plakat-für-die-Gottesdienste-1

Das Homiletisch-liturgische Seminar (Predigen lernen) der Theologischen Fakultät Leipzig unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Deeg und Ferenc Herzig verantwortet dieses Sommersemester jede Woche unterschiedliche Gottesdienste. Gestaltet werden diese Gottesdienste von Studierenden der ev. Theologie. Jede Woche wird also eine andere Predigerin und ein anderer Liturg auftreten. Die einzelnen Gottesdienste versprechen durch ihre experimentelle Art, Diversität der Ausgestaltenden und den Einsatz aller Seminarteilnehmenden, ein Erlebnis zu werden.

Sie sind herzlich eingeladen, die Gottesdienste mit uns gemeinsam zu feiern und hierfür einzuladen. Stattfinden werden diese in der Universitätskirche St. Pauli, der Leipziger Peterskirche und der Propsteikirche St. Trinitatis. Die Uhrzeiten, PredigerInnen, LiturgInnen, LektorInnen und den Ort für den je spezifischen Gottesdienst finden Sie in unserem Gottesdienstplan.