Universitätsmusik

SK8_2000
Foto: Eric Kemnitz

Neues von der Unimusik:

„Ich will euch wiedersehen und euer Herz soll sich freuen“
Konzert am Veranstaltungsort: Thomaskirche zu Leipzig
Weitere Informationen finden Sie hier.

„Konzert 0 – Facetten des Jugendwerks“

An Johann Sebastian Bachs 335. Geburtstag am 21. März wollte Universitätsorganist Daniel Beilschmidt ursprünglich sein auf insgesamt 21 Abende hin angelegtes mehrjähriges Monumentalunternehmen, sämtliche Orgel-und bedeutende Clavierwerke  Bachs an den Orgeln des Paulinums aufzuführen, eröffnen. Coronabedingt musste dieses mit Spannung und Vorfreude erwartete Konzert leider abgesagt werden. Auch für den angekündigten Ersatztermin am 19. Juni werden noch Einschränkungen des Konzertbetriebes bestehen.

Aus diesem Grund hat sich das Team der Leipziger Universitätsmusik dafür entschieden, am 19. Juni ein „Konzert 0“ des Zyklus‘ als Livestream aus dem Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli zu übertragen. Es erklingt eine Vorschau auf die ersten drei Konzerte, die sich dem Jugendwerk J.S.Bachs widmen werden.

Aus dem Umfeld einer einzigartigen thüringischen Musikerdynastie stammend, erlernte der junge Bach sein Handwerk mit großem Fleiß und weitreichenden Visionen. Bereits im Frühwerk kann man Signaturen der später hervortretenden Absicht erkennen, sich in großen Werkzyklen umfassend zu äußern und in die Musik über ihre funktionale Bindung hinaus Elemente wissenschaftlichen Denkens einzubringen: Bach wollte sich als gelehrter Musiker profilieren.
Die langfristige Aufführung von Bachs gesamtem Orgelwerk und bedeutenden Clavierwerken auf den beiden großen Orgeln der Universität Leipzig möchte diesen Aspekt der Musik als Wissenschaft mit dem Rahmen einer früheren Wirkungsstätte verknüpfen – und die Tiefe eines musikalischen Kosmos erlebbar machen, dessen Verfasser schrieb: „Dem höchsten Gott allein zu Ehren, dem Nächsten draus sich zu belehren“.

Mit dem Konzert 0 möchten wir schon einmal Lust auf das eigentliche Eröffnungskonzert der Reihe wecken, das dann hoffentlich (!) am 25. September stattfinden kann.
Das Konzert 0 kann unter https://youtu.be/Shv2LNE1grI nachgehört werden.

Orgel online – das Livestream-Konzert von David Timm zum Nachhören

„In einer Zeit, in der eine Veranstaltung nach der anderen abgesagt werden muss, möchte die Leipziger Universitätsmusik ein Zeichen der Hoffnung setzen und lädt zu einem Livestream-Konzert aus dem Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli ein.“

Quelle und weitere Informationen: Veranstaltungsseite der Unimusik


+ + + Besuchen Sie die Homepage der Universitätsmusik + + +